Gleitschirm Tandemausbildung

Gleitschirm Tandemflug - Gemeinsam abheben zu eienm besonderen Höhenflug
Tandem Gleitschirmstart- Aufziehen, Kontrollblick ... Beschleunigen ...

VORAUSSETZUNGEN (vor Beginn der Tandemausbildung Stufe 1)

 

Flugerfahrung:

  • mind. 2 Jahre Pilotenbrevet und
  • mind. 200 Flüge nach dem Brevet und
  • SiKu (nicht älter als 2 Jahre) und
  • XC-Flug von mind. 50 km dokumentiert

Praktische Prüfung

  • Bestandene praktische Prüfung Biplace 1 "Soloflüge"

 

 

Biplace 1 AUSBILDUNG (Pilot - Pilot):

  • mind.   1 Instruktions Flug mit Biplace Fluglehrer
  • mind. 20 Übungsflüge unter Aufsicht eines Biplace-Fluglehrers mit brevetiertem Pilot oder Flugschüler
  • Groundhandling mit dem Biplace-Schirm
  • Basis-Theorie "Recht & Flugpraxis" beim Tandemfliegen kennen

 

Kosten: Instruktionsflug und Uebungsflüge, pauschal Fr. 550.-
(+ Miete /Kauf, Transportkosten und Prüfungsgebühr).

Die Miete der Tandemausrüstung kostet Fr. 40.- pro Flug

 

Abschluss: BIPLACE 1 Praktische Pilotenprüfung (wie alte Soloprüfung).

Mit dem Biplace 1 Brevet kannst du mit brevetierten Gleitschirmpiloten Tandemflüge machen (ist lebenslang gültig).

 

Gleitschirm Tandemfliegen - Freude schenken - gemeinsam geniessen.
Tandemfliegen - geteilte Freude ist doppelte Freude

BIPLACE 3 AUSBILDUNG (Pilot - Passagier, kommerziell):

  • Nach dem Biplace 1 Brevet machst du mind. 30 Tandemflüge in einer Flugschule und übst gezielt für die anspruchsvollen Solo- und Biplaceprüfungen.
  • Besuch des SHV-Kurses "Passagierbetreuung".
  • Erweiterte Theorieprüfung, auch mit Tandemfragen.
  • Anspruchsvolle Solo-Praxis-Prüfung (entfällt falls Biplace 1 nicht älter als 3 Jahre)
  • Abschliessende Praxisprüfung Biplace 3

 Ausbildungskosten Stufe 3:   Fr. 550.-

(+Trsp. & Prüfungskosten, mit eigener Ausrüstung)

 

Mit dem Biplace 3 Brevet kannst du während 3 Jahren beliebige Passagiere mitführen. Zur Erneuerung musst du in diesen 3 Jahren 50 Passagierflüge gemacht haben, oder einen SHV Wiederholungskurs absolvieren oder eine erneute Biplace 1 Prüfung bestehen. Ohne Erneuerung wird der Ausweis auf BIPLACE STUFE 2 zurückgesetzt; dieser berechtigt auf unbegrenzte Zeit zur Ausführung von nichtkommerziellen Tandemflügen mit beliebigen Passagieren (direkte Kosten und Spesen sind erlaubt).